Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Erfahren Sie Neues aus Politik und Verwaltung der Stadt Gundelfingen. Kommen Sie zu unseren Info-Treffen. Den nächsten Termin erfahren Sie mit Klick auf die Überschrift oder unter der Rubrik "Termine"

Landrat Leo Schrell wiedergewählt

Leo Schrell wurde mit mehr als 84% als Landrat im Landkreis Dillingen bestätigt.

Dazu herzliche Gratulation vom Ortsverband der Freien Wähler Gundelfingen.

Seiteninhalt

Home

Herzlich willkommen!

Verehrte Besucher unserer Internet-Seite und Freunde der Freien Wähler,

ich freue mich, dass Sie sich für uns interessieren.

Wir engagieren uns auf der kommunalpoilitischen Ebene zum Wohle unserer Stadt Gundelfingen. Dabei orientieren wir uns an dem Leitgedanken unabhängig, sachbezogen und bürgerorientiert zu handeln.

Es würde mich freuen, wenn Sie uns dabei aktiv, oder auch gerne passiv, unterstützen.

Ihr

Ingo Blatter

1.Vorsitzender FW-Gundelfingen/Donau e.V.

Landrat Leo Schrell im Amt bestätigt

FW-Landrat Leo Schrell

Mit 84,72% der Stimmen wurde der FW-Landrat Leo Schrell bei der Wahl am 6.März 2016 im Amt bestätigt.

Details zum Ergebnis hier

Kommunalwahl 2014

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihr Vertrauen!

Ihre Stimme ist unser Auftrag. Gerne bringen wir uns auch die nächsten sechs Jahre mit Herz und Engagement im politischen Geschehen unserer Heimatstadt Gundelfingen ein.

Stadtratskandidaten stellten Wahlziele vor

Die drei Schlagworte „unabhängig, sachorientiert und bürgernah“ bestimmten de zweistündige Versammlung im Gasthof Sonne, mit denen die Freien Wähler ihre zukünftige kommunale Arbeit kennzeichneten. Für 3. Bürgermeister Werner Wittmann, der den erkrankten Ortsvorsitzenden Ingo Blatter vertrat, orientieren sich die Freien Wähler an den Bürgerinteressen und am Gemeinwohl, nicht an der Ideologie einer Partei. „Die Eigenständigkeit ist unser Markenzeichen“, betonte Wittmann, „ wir Freien Wähler übernehmen Verantwortung und suchen Lösungen, die allen Bürgern dienen“.

mehr ...

Zum Seitenanfang

Sie möchten mehr zu unseren Kandidaten für die Kommunalwahl 2014 erfahren? Klicken Sie auf die Überschrift.

Zum Seitenanfang

Preisübergabe an Gewinner der Umfrage bei der GET 2013

Im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung haben die Freien Wähler Gundelfingen die Preise an die Teilnehmer des Gewinnspiels bei der GET 2013 übergeben. Ortsvorsitzender und FW-Stadtrat Ingo Blatter gratuliert auf dem Bild Marianne Reutter, die sich über einen Einkaufsgutschein freuen darf und Thomas Willi, der einen Trostpreis erhielt. Links FW-Stadtrat Edelbert Reile, der das Ergebnis vorstellte. Die weiteren Gewinner konnten an dem Abend nicht teilnehmen.

Gundelfinger Erlebnistage GET 2013

Wir waren dabei. Mehr hier.

Zum Seitenanfang

FW Gundelfingen im Energiedorf Wildpoldsried

Freie Wähler wollen Ausschöpfung der Potentiale vor Ort

 

"Wildpoldsried sollte mit seinen richtungsweisenden Energiekonzept Vorbild für alle Städte und Gemeinden sein", so Franz Kopp, der Vorsitzende der Freien-Wähler-Stadtratsfraktion in Gundelfingen. Bei einer Exkursion hatten sich die Stadträte und mehrere Mitglieder der FW Gundelfingen in der Allgäuer Gemeinde zum Thema Energiewende umgesehen.

 

Stolz präsentierte Günter Mögele, der stellvertretende Bürgermeister Wildpoldgrieds , die positive Energiebilanz der 2600 Einwohner-Gemeinde. Seit Ende der 90er-Jahre haben die Einwohner mit viel Pioniergeist ein ökologisches Profil erarbeitet, das regional, bayernweit und international ausgezeichnet wurde.

Lesen Sie hier mehr.

Zum Seitenanfang